Macs & Hacks - PPC G4 Macs

eMac - Optisches Laufwerk ersetzen

Bewertung:  / 3
SchwachSuper 

Wer sich einen eMac mit ATI Grafikkarte und Combolaufwerk gekauft hat, der kann ohne größere Probleme ein Superdrive (DVD-Brenner) nachrüsten. Besitzer eines eMac mit GeForce2-Grafik können diese Anleitung leider nicht verwenden, sorry.

eMac - Superdrive

[Anm.Red.: Der Artikel wurde irgendwann zwischen 2005 und 2007 geschrieben]

Für den Umbau habe ich mir einen Pioneer DVR-107 beim PC-Discounter besorgt. Viele andere Brenner funktionieren natürlich auch problemlos, allerdings sollte man sich vor dem Kauf informieren, ob das Laufwerk vom Betriebssystem auch unterstützt wird. Andernfalls gibt es noch das Programm Patchburn welches die meisten, der sonst nicht unterstützten Laufwerke, zur problemlosen Zusammenarbeit mit den iLife-Programmen bewegt. Wer jedoch sicher gehen möchte, einen Werkseitig unterstützten Brenner zu verbauen, sollte mal einen Blick auf diese Seite von xlr8yourmac.com werfen.
Im Gegensatz zu früheren Versionen von MacOSX unterstützt 10.4 wesentlich mehr Brenner von Hause aus.

eMac öffnen

Um den DVD-Brenner einbauen zu können, muß der eMac natürlich geöffnet werden. Auf der Unterseite werden hierfür zunächst die beiden Standfüße vorsichtig mit einem Schraubendreher entfernt. Als nächstes werden die Schrauben mit einem Imbusschlüssel herausgedreht und der Deckel, unter dem sich die Steckplätze für den Arbeitsspeicher befinden, entfernt. Um unschöne Kratzer zu vermeiden ist es zu empfehlen, eine weiche Decke (o.ä.) unter den eMac zu legen.

eMac - Schritte zum Tausch des optischen Laufwerks



Nun muß der eMac auf die Monitor-Scheibe gelegt werden, um alle noch vorhandenen Imbusschrauben entfernen zu können. 



eMac - Schritte zum Tausch des optischen Laufwerks

Das Gehäuse kann nun nach oben abgehoben werden, hierbei sollte man sehr vorsichtig vorgehen, damit das Kabel vom Einschalter nicht abgerissen wird. Am besten geht's, wenn das Gehäuse nur so weit angehoben wird, so dass man gerade noch mit der Hand durch die Öffnung in der Unterseite des Rechners greifen und den Stecker abziehen kann.

eMac - Schritte zum Tausch des optischen Laufwerks

eMac ohne Kleider

Das Gehäuse ist entfernt; das Ziel ist nahe. Nachdem das Abschirm-Blech, welches durch vier Schrauben befestigt ist, abgenommen ist, kann man schon das Laufwerk sehen.

eMac - Schritte zum Tausch des optischen Laufwerks

An der Rückseite des Laufwerkes werden nun das IDE Kabel und der Stromstecker abgezogen. Es folgt das Lösen der vier Befestigungsschrauben (jeweils zwei pro Seite). Endlich kann das vorhandene Laufwerk entnommen ...

eMac - Schritte zum Tausch des optischen Laufwerks

... und das neue Superdrive eingebaut werden.

eMac - Schritte zum Tausch des optischen Laufwerks

Jetzt alle Arbeitsschritte in umgekehrter Reihenfolge durchführen und der Rechner kann wieder
in Betrieb genommen werden.

eMac - Superdrive

Beim Ausfahren der CD-Schublade gibt es beim von mir verwendeten Pioneer DVR-107D keine Probleme - wenn jedoch ein Laufwerk mit einer breiteren Blende verwendet wird, muß diese entfernt werden (meisens nur Aufgesteckt).

eMac - MacOS X 10.4 erkennt den neuen DVD-Brenner

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren