Macs & Hacks - PPC G4 Macs

eMac mit Lüfterregelung

Bewertung:  / 4
SchwachSuper 

Endlich: Ein leiser eMac

Der eMac von AppleWelcher eMac-Besitzer kennt das nicht: Der Rechner ist schön, er hat einen G4-Prozessor und war durchaus günstig. Eines ist er aber ganz besonders: LAUT. Wer einmal die Vorzüge von leise laufenden Macs erlebt hat, ist schnell von der Geräuschkulisse des eMac genervt (obgleich Standard PCs sicherlich nicht leiser sind, aber wir sind ja verwöhnte Mac-User). Nun hat Apple einen recht speziellen Lüfter im eMac eingebaut, so dass es keine ruhigere Alternative beim Elektro- oder PC-Dealer zu kaufen gibt. Der Lüfter hat natürlich einen Sinn, weshalb uns andere Anleitungen aus dem Internet (Stichwort: Zahlman-Lüfter-Regelung) sehr missfallen haben. Der modifizierte PC-Lüfter-Regler lässt sich nur schlecht "dosieren" und der Lüfter kann (ungewollt?) zum absoluten Stillstand gebracht werden (dazu später mehr). Wir haben uns daher eine eigene, sehr simple Lüftersteuerung ausgedacht. Wer diese nachbaut, tut dies - wie immer - auf eigenes Risiko!

eMac öffnen

Zum Einbau der Lüftersteuerung muss der eMac natürlich geöffnet werden. Auf der Unterseite werden hierfür zunächst die beiden Standfüße vorsichtig mit einem Schraubendreher entfernt. Als nächstes werden die Schrauben mit einem Imbusschlüssel herausgedreht und der Deckel, unter dem sich die Steckplätze für den Arbeitsspeicher befinden, entfernt. Um unschöne Kratzer zu vermeiden ist es zu empfehlen, eine weiche Decke (o.ä.) unter den eMac zu legen.

Silent eMac - Öffnen des eMac



Nun muß der eMac auf die Monitor-Scheibe gelegt werden, um alle noch vorhandenen Imbusschrauben entfernen zu können.

Silent eMac - Öffnen des eMac

Das Gehäuse kann nun nach oben abgehoben werden. Hierbei sollte man sehr vorsichtig vorgehen, damit das Kabel vom Einschalter nicht abgerissen wird. Am besten geht's, wenn das Gehäuse nur so weit angehoben wird, so dass man gerade noch mit der Hand durch die Öffnung in der Unterseite des Rechners greifen und den Stecker abziehen kann. 



 Silent eMac - Öffnen des eMac

Lüfter und Stecker

Die rot markierten Schrauben können BLEIBEN WO SIE SIND. Wir haben bis hier auf Bilder einer unserer anderen Umbauten zurückgegriffen.
Im Grunde sind wir schon am Ziel, denn wir Blicken direkt....

Silent eMac - Öffnen des eMac

...auf den Lüfter und sein Versorgungskabel.

Silent eMac - Lüfter Regelung selbst gebaut

Natürlich hätten wir einfach die Stecker entfernen und unsere Regelung direkt anlöten können, wir zogen aber eine Saubere Lösung vor.

Silent eMac - Lüfter Regelung selbst gebaut

Regelung

Unser Material setzt sich aus einem Draht-Potentiometer (250Ohm), einem Elko (min. 2200µF, min. 10V), einem Stecker und einer Buchse zusammen. Leider haben wir nicht exakt die gleichen Stecker, wie die von Apple verwendeten bekommen. mit einem scharfen Messer konnten wir jedoch ähnliche Stecker anpassen.

Silent eMac - Lüfter Regelung selbst gebaut

Silent eMac - Lüfter Regelung selbst gebaut

Silent eMac - Lüfter Regelung selbst gebaut

Ein Draht-Poti ist zwar etwas grösser, als ein "normales" Poti mit Kohle-Schicht, verträgt jedoch erheblich mehr Leistung. Bei unseren Versuchen wurden die Kohle-Schicht-Potis doch recht warm. Bei einem Durchbrennen der Kohle-Schicht, würde der Lüfter ausfallen - und das wegen nichtmal einem Euro Preisersparnis. Der Widerstandswert des Potis ist so gewählt, dass der Lüfter selbst in der kleinsten Poti-Stellung NICHT ganz zum Stillstand kommt (zumindest war es bei unserem eMac so).

Silent eMac - Lüfter Regelung selbst gebaut

Der Kondensator hat eine wichtige Aufgabe: Hat man im laufenden Betrieb den Lüfter stark gedrosselt, läuft er beim nächsten Einschalten des eMac nich mehr an! Der Kondensator verhindert dieses Szenario, denn er "schubst" den Lüfter im Einschaltmoment einmal kurz an. Um dieses zu gewährleisten, sollte der Elko keinesfalls kleiner als 2200µF sein (mehr geht immer). Die Spannungsfestigkeit des Kondensators sollte bei mindestens 10V liegen; wer auf "Nummer Sicher" gehen möchte, wählt einen mit 12V oder mehr (je höher die Spannungsfestigkeit, um so grösser der Elko).

Silent eMac - Lüfter Regelung selbst gebaut

Unser Poti ist so beschaltet, dass es beim drehen im Uhrzeigersinn den Lüfter stärker drosselt. Wer es umgekehrt lieber mag (weil es im Grunde auch intuitiver ist),
lötet den mittleren Kontakt nicht mit dem roten sondern mit dem weissen Draht zusammen.

Silent eMac - Lüfter Regelung selbst gebaut

Vor dem Einbau sollte noch einmal kontrolliert werden, ob alle Kontakte auch gut Isoliert sind (unser Poti ist es auf den Bildern definitiv noch NICHT). Die Positionierung bleibt jedem selbst überlassen (z.B. Lüftungsschlitz).

Silent eMac - Lüfter Regelung selbst gebaut

Auch sollte man sich auf jeden Fall ein Tool oder Dashboardwidget installieren, dass die Rechner-Temperaturen anzeigt, um den für sich am besten geeigneten Kompromiss aus Lüftergeräusch und Temepraturbelastung zu finden.

Kommentare  

 
#1 Steffen Schulze 2013-01-22 17:56
Hallo, na entlich mal was gefunden, Habe en G5 powermac dualcore. Alles futzt, habe alles resetet neu installiert aber die luefter heulen noch. Habe jetzt die gehauselufter abgezogen und da sind nur noch die 4 CPU Lufter. werde in diese den poti einbaunen und ich hoffe dan ist ruhe. Achso CPU temperatur ist immer so um die 38-47Crad egal was ich mache.
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren