Mac Related Hard & Soft - Netzwerk

Einbaurahmen für SSDs

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

ssd kingston einbaurahmenIn vielen Desktop Computern von Apple sind 3,5 Zoll Festplatten mit Hilfe von geschickten Einbauschlitten oder Rahmen befestigt. Insbesondere in den iMacs der letzten 10 Jahre werden die Festplatten an den äußeren vier Gewinde befestigt.

Der enorme Preisverfall von Solid State Disks und der gleichzeitige Geschwindigkeitsvorteil sorgen dafür, dass immer mehr dieser SSDs anstelle der vorhandenen langsamen Hard Disk Drives (HDD) verbaut werden. Der kleinere Formfaktor der SSDs - nahmlich 2,5 Zoll anstelle von 3,5 Zoll erfordert jedoch Einbauadapter. Manche SSDs werden mit entsprechenden Adaptern geliefert, bzw. es gibt diverse Hersteller, die diese Adapterahmen für wenig Geld anbieten.

Leider sind diese Rahmen in den meisten Fällen zu kurz für den Einbau in einen iMac. Die äußeren Gewinde einer 3,5 Zoll HDD liegen nämlich pro Seite gute 10cm auseinander. Etwas versetzt von der Mitte gibt es je Seite noch ein weiteres Gewinde, welches im iMac nicht genutzt wird. Eben dieses adaptieren jedoch die meisten Einbaurahmen, was im iMac wenig nutzt.

Nach längerem Suchen bin ich bereits vor einiger Zeit auf einen Einbaurahmen von Kingston gestoßen, der aus zwei einfachen Schienen besteht. Er passte bisher hervorragend in diverse iMac-Modelle, die ich mit einer SSD ausgestattet habe (was nicht zwangsläufig heißen soll, dass er in ALLEN iMac-Modellen passen muss!). Die folgende Abbildung zeigt, worauf zu achten ist.

ssd halterungen

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren