Amiga Hard & Soft

A600 - Alternde Kondensatoren

Bewertung:  / 9

Elektrolytkondensatoren in SMD-BauweiseKondensatoren sind im allgemeinen eine sehr häufige Ursache für Defekte an elektronischen Geräten. Der Amiga 600 hat einige Elektrolytkondensatoren in SMD-Bauweise, die nach nunmehr rund zwei Jahrzehnten dazu neigen auszulaufen bzw. an Kapazitätsverlust zu leiden. Gleiches gilt auch für die vier konventionellen Becherkondensatoren. Dies hat zur Folge, dass der Amiga z.B. unvermittelt abstürzt, eine sehr leise Tonausgabe hat oder seinen Dienst komplett quitiert. Wer also kürzlich seinen Amiga im Keller ausgegraben oder einen  A600 erwroben hat, sollte (sofern nicht bereits geschehen) unbedingt die entsprechenden Kondensatoren tauschen. Ein feiner Lötkolben und ein wenig Erfahrung im Umgang mit diesem ist dabei natürlich Voraussetzung.

Unterkategorien